Neue Saison alte Probleme PDF Drucken E-Mail
Montag, den 20. März 2017 um 09:44 Uhr

2spieltag2017Im ersten Spiel der Saision gibt es für den 1. FC Adler Weilimdorf eine 2 : 5 Niederlage.

 

 

Zum ersten Spiel der Saison 2017 kamen die Tornados nach Weilimdorf. Mit Mühe und Not gelang es 12 Spieler zusammen zu bekommen. Das Spiel entwickelte sich aus Sicht der Adlermannschaft in der Anfangsphase ganz ordentlich. Kosta hatte einige gute Möglichkeiten scheiterte aber immer wieder knapp. Tornado bekam nach 20 Minuten einen Freistoß 20 Meter entfernt vom Adlertor zugesprochen. Der gutgeschossene Freistoß klatsche an die Latte und ein Stürmer von Tornado schaltete am schnellsten und köpfte den Abpraller zur schmeichelhaften Führung ein. 0:1 für Tornado. Danach spielte das Adlerteam konzentriert weiter. Der Ausgleich wollte trotz guter Chancen nicht gelingen. Tornado trägt einen schnellen Konter vor und deren Stürmer vollendet nach schöner Vorarbeit zum 0:2. Das ist Effektivität. Zwei Chancen zwei Tore. Endlich gelingt der Anschlusstreffer für das Adlerteam. Ein weiter Ball auf Kosta und der umläuft den Torhüter und schließt zum hochverdienten Anschlusstreffer ab. 1:2 der Zwischenstand. Kurz vor der Halbzeit noch ein Eckball für Tornado. Der Ball wird an den Fünfmeterraum getreten und Stefan faustet diesen in Bedrängnis ins eigene Tor. 1:3 der Halbzeitstand.

In der zweiten Halbzeit spielt das Adlerteam offener und wird klassisch ausgekontert. Tornado macht das jetzt clever. So fällt das 1:4 und das 1:5 nach schnellen Tempogegenstößen. Das Adlerteam hatte schon gewechselt und die letzte Viertelstunde musste Dugge verletzt raus, dass bedeutete zu zehnt weiterzuspielen. Kurz vor Schluss wurde Kosta im Strafraum gefoult. Den fälligen Elfmeter verwandelte Domme sicher zum Endstand von 2:5.

Fazit: Trotz Rumpfteam eine unnötige Niederlage. Tornado war nicht besser lediglich viel effektiver. Hätte das Adlerteam seine Torchancen vor allem in der ersten Halbzeit genutzt hätte das Spiel auch 5.5 ausgehen können. Am 18.3. geht es mit einem Auswärtsspiel zu den Herzbuben nach Wendlingen dem letztjährigen Vizemeister.

 
# Mannschaft SP Pkt
1 FC Heart of Jesus 10 20
2 Tornado Stuttgart 10 19
3 1. FC Adler Weilimdorf 10 15
4 AC Stuttgart Nord 10 13
5 PSG Fellbach 10 9
Banner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies von diese Seite akzeptieren.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk